Brauchen Sie Hilfe? Fragen Sie Huyen
Marc Schmidt Microsoft Business Software Consultant Call: +49 40 468 97 544

Wie viel kostet die Implementierung von Microsoft Dynamics 365 und was ist zu beachten?

Die Migration oder Implementierung eines ERP-Systems wie Microsoft Dynamics 365 in Ihrem Unternehmen durchzuführen ist ein Prozess, der eine Reihe von Aufgaben und Herausforderungen für jedes Unternehmen birgt. Es ist klar, dass diese Art von Lösungen große Kosten-, Zeit- und Effizienzvorteile für das Unternehmen erzielen, aber wie viel kostet die Implementierung von Microsoft Dynamics 365 und was müssen wir dabei beachten?

Implementierungskosten für Microsoft Dynamics 365

Der endgültige Preis von Microsoft Dynamics 365 ist abhängig von vielfachen Faktoren: der Version, der Anzahl der Nutzer oder den Softwarefunktionen, die Mitarbeiter benötigen, um ihre beruflichen Pflichten zu erfüllen.

Microsoft hat für fast alle verfügbare Anwendungen von Dynamics einen festen Lizenzpreis und verfügt darüber hinaus über einige “Pläne”, das heißt verschiedene feste Kombinationen von Anwendungen. Jeder Plan bzw. jede separat erworbene Anwendung ist für Vollnutzer lizenziert. Bei Bedarf können diese nachträglich ergänzt werden.

Diese Lizenzen sind auf der entsprechenden Website veröffentlicht und dort kann man sehen, dass die Kosten von 59,- €/Monat pro Nutzer in der Essentials-Version bis knapp über 84,- €/Monat pro Nutzer in der Premium-Version reichen. Diese Lizenzen können Sie direkt bei Microsoft kaufen, aber denken Sie daran, dass die Pläne und Anwendungen für ein breites Publikum entwickelt werden und noch nicht auf spezielle Branchen oder Unternehmen zugeschnitten sind.

Der Prozess der Implementierung eines ERP ist sehr komplex und umfasst einen transzendentalen Wandel im Planungs- und Arbeitssystem der Unternehmen. Um Implementierungsfehler zu vermeiden und die Erfolgsaussichten zu erhöhen ist es am besten, mit einem Partner bzw Lösungsanbieter zusammenzuarbeiten, der Ihnen eine unternehmensspezifische Dynamic 365-Lösung anbietet und sich um die Akquise, Implementierung und Erstkonfiguration des ERP kümmert.

Bei der Ermittlung der Implantierungskosten von Microsoft Dynamics 365 durch einen Partner sind es die Implementierungszeit und die Komplexität der Migration oder Konfiguration im System der Unternehmen, die den Preis steigen oder fallen lassen. Dabei ist es auch wichtig, die Anforderungen des Unternehmens in Bezug auf Wartung und Support zu berücksichtigen, da sie die Kosten erhöhen können.

Was wir bei der Implementierung von Microsoft Dynamics 365 berücksichtigen müssen

Wie wir gesehen haben, bietet Microsoft Dynamics 365 eine große Vielfalt an Preisen, die begrenzt gehalten oder erhöht werden können, je nach Art der Lizenz, die wir erwerben, den Anforderungen unserer Unternehmen und den angeforderten Extras an den Vertragspartner, der für die Implementierung ausgewählt wird. Nicht auf dem Preis sollte jedoch der Hauptaugenmerk eines Unternehmens liegen, sondern auf der Kapitalrendite (ROI), die die ERP-Implementierung dem Unternehmen bieten wird.

Die anfänglichen Investitionskosten können hoch sein, aber die Investition ist gerechtfertigt, wenn nach dem Vergleich der aktuellen Arbeitsweise mit der von Dynamics 365 deutlich wird, das durch die Implementierung dieser Software langfristig große Einsparungen möglich sind. Und, dass sie uns dabei hilft, Kosten und Zeit für das Unternehmen zu reduzieren.

Wir von Dynamics 365-Partnern werden Sie bei allen Fragen, die sie bezüglich der Durchführung und deren Kosten haben, durch unsere Fachberater anleiten. Zudem beraten wir Sie ideal bei der Partnerwahl für die Implementierung von Microsoft Dynamics 365.

Suchen Sie nach einem Partner?

Als offizieller Value Add SMB Distributor für Microsoft Dynamics versichern wir Ihnen:

  • Kostenlosen Service
  • Zugang zu über 150 zertifizierte Partner
  • Erfahrung über alle Branchen und Produktspezialisierungen hinweg
Finde einen Partner
|