Brauchen Sie Hilfe? Fragen Sie Huyen
Marc Schmidt Microsoft Business Software Consultant Call: +49 40 468 97 544

Warum von MS Navision zu Dynamics 365 wechseln?

Wie erwartet hat Microsoft beschlossen, den letzten Schritt zu gehen, und läutet eine neue Ära in der Evolution der Managementsoftware für Unternehmen ein. Und um dies zu erreichen, basiert Dynamics 365 auf seinem bereits erfolgreichen Dynamics NAV. Wenn Sie ein aktueller Navision-Nutzer sind, sollten Sie daher zur Kenntnis nehmen: Dynamics 365 Business Central ist da!

Der 31. März 2019 markiert den Zeitpunkt der Wende, als Microsoft offiziell sein neues Tool zur Erweiterung und Stärkung auf den Markt gebracht hat: das Dynamics 365-Ökosystem. Diese Erneuerung umfasst eine Reihe von Maßnahmen für kleine und mittelständische Unternehmen zur Anpassung an die neue Lösung Microsoft ERP.

Solche Veränderungen werfen oft Fragen auf und erzeugen ein Gefühl von Unsicherheit bei denen, die bereits das beliebte Navision verwendet haben. Es ist normal, dass sich viele fragen: Warum von MS Navision zu Central Business migrieren? Was sind die Vorteile und Risiken?

Keine Sorge, wir werden Ihnen in diesem Beitrag 5 Gründe für die Migration von Dynamics Nav zu Dynamics 365 Business Central erläutern.

5 gute Gründe für die Migration von Dynamics Nav zu Dynamics 365 Business Central

Eigentlich handelt es sich nicht um eine Wahl, sondern für alle Nutzer von Microsoft Navision um eine Notwendigkeit. Das verstanden zu haben ist wichtig. Um Migrationsprozesse zu erleichtern, erlaubt Microsoft NAV-Kunden, die Software für die nächsten 5 Jahre weiterhin zu nutzen. Lediglich die jüngsten Versionen werden in den nächsten 5 Jahren aktualisiert und nur der erweiterte (Sicherheits-) Support für 10 Jahre wird angeboten. Daher ist die eigentliche Frage nicht die Wahl zwischen NAV oder Business Central, sondern, ob man in der Vergangenheit bleibt oder den Schritt in Richtung Zukunft macht.

Aber kommen Sie schon, es sollte nicht so schwer sein, sich zu entscheiden! Es reicht, einfach das Universum von Dynamics 365 mit seinen Vorteilen für Unternehmen kennenzulernen, da muss man keinen zweiten Gedanken verschwenden. Lassen Sie uns einige der Errungenschaften des neuen Microsoft ERP kennenlernen:

1

Ihr Unternehmen in der Cloud

Eine der Hauptinvestitionen von Microsoft in den letzten Jahren war seine Entwicklung zu Cloud-Diensten oder Cloud-Hosting, obwohl auch On-Premise-Services angeboten werden. Microsoft Azure Business Central hostet alle Daten auf einem Server, der allen Anforderungen an Cybersicherheit und Zugänglichkeit entspricht. Es kann von jedem Gerät und von jedem Ort auf der Erde auf die Unternehmensdaten zugegriffen werden, was eine greifbare Realität für Zusammenarbeit, Interaktion und mobiles Management der Unternehmen darstellt.

2

Vollständige Integration: alle unter einem Dach.

Ein entscheidender Vorteil der Migration zu Business Central ist die Integration mit der gesamten anspruchsvollen Suite von Tools und Anwendungen, die Microsoft entwickelt hat. Auf diese Weise wird ein umfassendes Management von Geschäftsprozessen durch den Einsatz von Tools wie Power BI, Power App und Microsoft Flow erreicht. Außerdem wurde Business Intelligence eingearbeitet, das eine Reihe von Anwendungen zugunsten der immer intelligenter werdenden Leitung von Unternehmen vereint.

3

Fortwährende Aktualisierung

Keines der Produkte der Microsoft-Umgebung hat Probleme mit Software-Aktualisierungen. Im Falle von Dynamics 365 Business Central wird allerdings dank Cloud-Technologie automatisch aktualisiert. Also können Sie für immer die Kopfschmerzen, die beim Einspielen neuer Versionen entstehen, vergessen. Business Central stellt auch einen wichtigen Schritt dar, die Wartung der Plattform zu erleichtern.

4

Beispiellose Benutzerfreundlichkeit, Skalierbarkeit und Anpassung

Die Möglichkeiten der Anpassung von Dynamics 365 Business Central sind unbegrenzt, da es ein Berechtigungssystem hat, das die Anpassung der Schnittstelle an die jeweiligen Anforderungen per Nutzernamen ermöglicht. Einer der Vorteile dieser Freiheiten ist größere Autonomie in der Verwaltung und Konfiguration der verschiedenen Werkzeuge.
Ebenso ermöglicht das neue ERP jedem Unternehmen, die Anwendungen nach seinen speziellen Bedürfnissen zu gestalten, was sowohl zur Rentabilität als auch zur Benutzerfreundlichkeit beiträgt.

5

Neues Schema für Nutzerrechte

Der Berechtigungsmodus ändert sich auch, da Business Central einfacher und an die Bedürfnisse jedes Nutzers anpassbar ist. Deshalb gibt es zwei Arten von Nutzern: Vollnutzer und Zusätzliche Nutzer, deren Berechtigungen ihren Funktionen innerhalb des Unternehmens angepasst werden. Der Vorteil ist, dass Zusätzliche Nutzer ziemlich reduzierte Kosten haben.

Denken Sie noch darüber nach?

Wie Sie sehen können, haben alle Funktionen von NAV Microsoft, die sie bereits kannten, Verbesserungen erfahren. Sie tragen so intelligenter zur Automatisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen bei.

Machen Sie den ersten Schritt zur Migration und genießen Sie die vielen Vorteile von Dynamics 365 für Unternehmen.

Wenn Sie Fragen haben oder möchten, dass wir Ihnen bei Fragen der Migration zur Seite stehen, kontaktieren Sie uns bald.

Suchen Sie nach einem Partner?

Als offizieller Value Add SMB Distributor für Microsoft Dynamics versichern wir Ihnen:

  • Kostenlosen Service
  • Zugang zu über 150 zertifizierte Partner
  • Erfahrung über alle Branchen und Produktspezialisierungen hinweg
Finde einen Partner
|