Brauchen Sie Hilfe? Fragen Sie Huyen
Marc Schmidt Microsoft Business Software Consultant Call: +49 40 468 97 544

Lieferkettenmanagement mit Microsoft Dynamics 365 Business Central

Die Kundenanforderungen entwickeln sich schnell und diese Veränderungen wirken sich auch auf die Lieferketten von Unternehmen aus. Eine Software zu haben, mit der Sie proaktiv und mit Genauigkeit alle Bereiche Ihres Lagers verwalten können, ist von grundlegender Bedeutung für das Geschäft. 365 Business Central, die ERP-Software von Microsoft, enthält ein Modul, das speziell für die Verwaltung der Lieferketten von Unternehmen entworfen wurde.

Funktionen des Supply-Chain-Management-Moduls

Dank des Moduls Supply Chain von Business Central können Unternehmen alle Geschäftsprozesse und -interaktionen sowie Ressourcen verwalten, und sich alle Prozesse in Echtzeit erschließen, wodurch Reaktionszeiten und Effizienz verbessert werden.

Verkäufe und Abholungen

  • Versandaufträge mit zusätzlichen Standorten
  • Tägliche Registrierung von ausstehenden Zahlungen und Verkäufen werden in die Buchhaltung integriert
  • Konfiguration und Pflege von Kundendaten
  • Terminplanung und Änderungsprotokoll
  • Verwaltung der Preise nach Kampagnen, anwendbar auf Bestellungen und Verkaufsunterlagen
  • Lieferverbindlichkeit nach aktueller und zukünftiger Verfügbarkeit der Produkte
  • Verwaltung von Bestellungen, Steuern und Retouren
Käufe und Zahlungen

  • Konfiguration und automatische Pflege von Anbieterdaten
  • Rechnungsstellung für Einkäufe in verschiedenen Währungen
  • Direktlieferungen vom Lieferanten zum Kunden
  • In die Buchhaltung integrierte Fakturierung von Einkäufen
  • Rabatte auf Rechnungen und Onlinekäufe
  • Verwaltung von Bestellungen: Teilquittungen, separate Rechnungsstellung, Prepaid-Rechnungen etc.
  • Management von Kaufretouren
  • Bedarfsblattverwaltung
Aktien

  • Analyseberichte basierend auf einer Analyse der Kunden, Produkte und Lieferanten
  • Bestandskonfiguration und -optimierung
  • Konfigurieren der Anzahl auf Produktebene oder auf Ebene der Stock-Keeping-Unit (SKU)
  • Überwachung der tatsächlichen Verkaufsleistung und etwaigen Abweichungen
  • Produktgebühren mit Nebenkosten wie Fracht oder Stückkostenversicherung
  • Produktquerverweise
Produktion

  • Automatic-Call-Distribution (ACD) Datenerfassungssystem
  • Logische Lagerorganisation mit Zuordnung von Produkten zu Lagerorten
  • Planung und Koordination der internen Warenentnahme
  • Lagerverwaltungssysteme
  • Empfang und Versand von im Lager vorrätigen Produkten
  • Bestandsverfolgung in Echtzeit
  • Optimierungsberichte über den Kommissionierprozess und die Verwendung von Lagerplatz

Vorteile von Business Central für das Lieferkettenmanagement

Über eine flexible Lieferkette zu verfügen, die bei Schwierigkeiten durch Sichtbarkeit in Echtzeit, eine agile Planung und Geschäftskontinuität automatisch reagiert, ist ideal, wenn es darum geht, Unternehmensressourcen zu optimieren.

1

Echtzeit-Datenanalyse für bessere Entscheidungsfindung

Dank der Möglichkeiten, die Business Central uns bietet, werden Sie dazu in der Lage sein, Echtzeitanalysen durchzuführen und schnell und effizient einfache Berichte sowie abteilungsübergreifende Informationen zu erstellen. Damit verbessern Sie die strategischen Entscheidungen des Unternehmens.

2

Kosten senken und Produktivität steigern

Die Automatisierung von Prozessen und die Menge der erhaltenen Informationen Ihnen helfen, Zeit und Kosten zu sparen. Damit können Sie die Lieferkette auf der Grundlage des Lieferbedarfs gestalten. Holen Sie das Beste aus dem Lager heraus und bringen Sie das Lager besser zum Laufen, ohne mehr Aufwand zu betreiben.

3

Bessere Werte bei der Kundenzufriedenheit

Die Formalisierung der Prozesse ermöglicht schnelle Lieferungen und Sicherheit bei den versendeten Produkten. Bessere Werte bei der Kundenzufriedenheit hinsichtlich der Bestellungen und Anfragen erhöhen die Loyalität.

4

Effizienzsteigerung in Prozessen

Eine bessere Koordination der Lieferkette bedeutet mehr Effizienz in Bezug auf Preis, Lieferzeiten, Konditionen, Kauf usw.

5

Verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil

Wie wir in den vorherigen Vorteilen gesehen haben, erreichen Sie mit diese Art von Software einen verbesserten Kundenservice, eine höhere Effizienz und Sie senken auch noch Kosten. Der Workflow aller einzelnen Arbeitsschritte wird optimiert. Damit wird ein Wettbewerbsvorteil gegenüber ihren Konkurrenten erreicht.

Wie Sie gesehen haben, ist Microsoft Dynamics 365 Business Central die ultimative Software für das Supply Chain Management effizient zu organisieren. Es hilft Ihrem Unternehmen, produktiver und kompetenter am Markt zu sein.

Wenn Sie darüber nachdenken, eine Verwaltungssoftware in Ihrem Unternehmen einzuführen, Bei Dynamics 365-Partnern helfen wir Ihnen zu bestimmen, ob es an der Zeit ist geeignet, Ihr Unternehmen in die Dynamics-Welt einzuführen und zu präsentieren den richtigen Partner finden.

Suchen Sie nach einem Partner?

Als offizieller Value Add SMB Distributor für Microsoft Dynamics versichern wir Ihnen:

  • Kostenlosen Service
  • Zugang zu über 150 zertifizierte Partner
  • Erfahrung über alle Branchen und Produktspezialisierungen hinweg
Finde einen Partner
|